Christopher Wasmuth (Konzert Alles, was Odem hat...) Christopher Wasmuth studierte Klavier und Schulmusik in Detmold, Orchesterdirigieren an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin. Liedbegleitungskurse bei Dietrich Fischer-Dieskau, Wolfram Rieger und Eric Schneider. Liedbegleiter und Kammermusiker im In- und Ausland. Korrepetitor und Dirigent in Passau, Stendal, Würzburg, Mainz, Osnabrück, der Komischen Oper in Berlin, seit 2010 Gastdirigent am Theater Koblenz.

Seit 2007 Dozent für Dirigieren und Korrepetition am Institut für Musik in Osnabrück, an der Universität Osnabrück Fachleiter Klavier/Schulpraktisches Klavierspiel/Korrepetition. Leitung des Orchesters der Hochschule und der Universität Osnabrück, sowie der Jungen Philharmonie Osnabrück. Leiter des Schöneck-Ensembles Koblenz/Trier. Chorleiter des Kammerchores Collegium Vocale Koblenz. Klavierbegleiter u.a. der Marienkantorei Osnabrück, dem Vocalconsort Osnabrück, dem Niedersächsischen Vokalensemble. Eine Zusammenarbeit mit diesem Ensemble findet sich dokumentiert auf einer mit dem Label cpo produzierten CD mit Werken von Arnold Krug und Heinrich von Herzogenberg, die 2017 erscheint.

> Konzert Alles, was Odem hat...


Logo

vdkc dcf illu