Christoph Sandmann (Foto: privat)Prof. Georg Christoph Sandmann, studierte von 1984 bis 1989 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin in den Fächern Dirigieren, Klavier, Gesang und Komposition. 1989 bis 1992 arbeitete er als 1. Kapellmeister an den Bühnen der Stadt Zwickau, anschließend bis 1998 als 2. Kapellmeister an den Städtischen Theatern Chemnitz. Zum Generalmusikdirektor wurde er 1999 bei der Mittelsächsischen Theater- und Philharmonie GmbH ernannt sowie 2003 am Theater Plauen-Zwickau. Seit 2010 arbeitet Georg Christoph Sandmann freischaffend als Dirigent, Pianist und Dozent.

Seit 2000 unterrichtet er an der Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden Orchesterdirigieren, wo er seit Dezember 2016 eine Professur für Orchesterdirigieren inne hat; seit 2012 unterrichtet er an der Internationalen Mendelsohn-Akademie Leipzig und seit Oktober 2016 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim. Seit 2013 ist Prof. Sandmann Intendant und künstlerischer Leiter des Internationalen Musikwettbewerb PACEM IN TERRIS in Bayreuth. Zahlreiche Vortragsreihen zu musikwissenschaftlichen Themen und Gesprächskonzerte führen ihn ausgehend vom Robert-Schumann-Haus Zwickau an kulturgeschichtlich herausragende Orte, wie z.B. Bayreuth und Bad Homburg.

> Konzert Viva la musica


Logo „Welt in Atem“

Welt in Atem