Bertram Zwerschke Foto Georg Zwerschke webBertram Zwerschke, geboren 1956 in Parchim, absolvierte von 1971 bis 1975 die Spezialklassen für Musikerziehung Wernigerode. Während des Studiums an der Martin Luther Universität Halle/Wittenberg arbeitete er zielgerichtet mit studentischen Kammerchören, sang im Kammerchor der Universität, den „Hallenser Madrigalisten“, mit und erwarb 1981 sein Diplom.

Noch im selben Jahr übernahm er die Leitung des Mädchenchores Wernigerode, dessen künstlerisches Geschick er fast dreißig Jahre engagiert und ambitioniert führte. Für eine Übergangszeit fungierte er auch als Leiter des Rundfunk-Jugendchores Wernigerode. Seine Erfahrungen sammelte er u.a. bei Friedrich Krell, Siegfried Bimberg und Andreas Göpfert. Inzwischen gründete er das Vocalensemble „Phonova“ Wernigerode. Neben seiner Tätigkeit als Chorleiter arbeitet er bei verschiedenen Landeschorverbänden in der Weiterbildung, Chorleiterausbildung, Stimmbildung, als Juror und leitet Workshops für Frauenchöre.

> Konzert Sakrale Klangsphären

> Und sonst noch: Gottesdienste


Logo „Welt in Atem“

Welt in Atem